Button zur vorherigen Seite (zurueck)
normale Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schriftgröße hoher Kontrast (schwarz⁄weiß) Standardkontrast (Farbe)

Wer wieviel

Button fuer die druckeroptimierte Seite
Autor (-en):
Michael Seiler, DEMO Project, CarboEurope-IP
TLWJF Gotha
Kontakt:
Einstellung am:
19.05.2005
Dokumenttyp:
Projektbeitrag
Zusammenfassung:
Deutschland emittiert pro Jahr rund 800.000.000 t Kohlendioxid. Ist das viel? Oder wenig? Um diese Frage beantworten zu können, benötigt man Vergleichswerte und Relationen, die im Folgenden aufgeführt sind.

Die zehn bevölkerungsreichsten Länder:

Land Einwohner Pro Kopf
CO2-Emission (in t)
1 China 1.304.196.000 2,1
2 Indien 1.065.462.000 1,0
3 USA 294.043.000 19,1
4 Indonesien 219.883.000 1,2
5 Brasilien 178.470.000 1,7
6 Pakistan 153.578.000 0,7
7 Bangladesch 146.736.000 1,0
8 Russland 143.246.000 10,0
9 Japan 127.654.000 9,3
10 Nigeria 124.009.000 0,3



Grafik zu den CO2-Emissionen der Länder der Welt

Abb.1: CO2-Emissionen (2003) der Welt (zum Vergrößern auf die Abbildung klicken)

(Quelle: Jahrbuch Spiegel-Online)

Button zum Anfang der Seite
Die zehn größten Emittenten von CO2:

Land CO2-Ausstoß (in t)
1 USA 5.601.500.000
2 China 2.790.500.000
3 Russland 1.435.100.000
4 Japan 1.184.500.000
5 Indien 1.070.900.000
6 Deutschland 785.500.000
7 Großbritannien 539.300.000
8 Kanada 435.900.000
9 Italien 428.200.000
10 Südkorea 427.000.000


Nur die USA, China, Russland und Japan finden sich in beiden Tabellen wieder. Der CO2-Ausstoß der USA ist mit Abstand am höchsten und liegt bei etwa 77 % der Summe der übrigen 9 Staaten. Der Anteil der Bevölkerung liegt aber nur bei 8 %.

Es kann natürlich kein klimapolitisches Ziel sein, dass alle Menschen so leben wie die Menschen in Bangladesch, wo 95 Menschen soviel CO2 verbrauchen wie ein Amerikaner. Allerdings müssen weitere Anstrengungen unternommen werden, dass die Ressourcen möglichst effizient eingesetzt werden. So verbrauchen 2 Japaner, 3 Franzosen oder 3,5 Schweden bei vergleichbaren Lebensstandard genauso viel CO2 wie ein Bürger der USA.
Button zum Anfang der Seite
Land Bruttoinlandsprodukt*
in US $
Gramm CO2
1 US $
Ranking
1 USA 10.948.547.000 512 7
2 Japan 4.300.858.000 275 2
3 Deutschland 2.403.160.000 327 5
4 Großbritannien 1.794.878.000 300 4
5 Frankreich 1.757.613.000 206 1
6 Italien 1.468.314.000 292 3
7 China 1.417.000.000 1.969 10
8 Kanada 856.523.000 509 8
9 Spanien 838.652.000 337 6
10 Mexiko 626.080.000 677 9



Grafik zum Bruttoinlandsprodukt der Länder der Welt

Abb.2: Bruttoinlandsprodukt (2003) in Mrd. US$ (zum Vergrößern auf die Abbildung klicken)

(Quelle: World Bank April 2005)

* Bruttoinlandsprodukt (BIP): Indikator für die Gesamtleistung eines Staates in einem Jahr. Es umfasst alle von In- und Ausländern produzierten Gütern und erbrachten Dienstleistungen innerhalb des Staates.

Setzt man das Brutto-Inlands-Produkt ins Verhältnis mit der CO2- Emission ergibt sich folgendes Bild: um einen Dollar zu erwirtschaften, werden in Frankreich 206 g CO2 emittiert. China benötigt 1,9 Kg CO2, um einen Dollar zu erwirtschaften. Diese Werte sind abhängig von der eingesetzten Energie und dem Stand der Technik im jeweiligen Land.

Quellen:

  1. Dr. Mario von Baratta (Hrsg.) (2003): Der Fischer Weltalmanach 2004
    Fischer Taschenbuch Verlag
  2. Jahrbuch - Spiegel Online (online unter » www.spiegel.de;
    Abruf am 18.05.2005; 15:00 Uhr)

Button zur vorherigen Seite (zurueck) Bild zum Anfang der Seite Button zur naechsten Seite (vor) Button zur Startseite